Die Online Marketing Prinzipien

By August 1, 2018 November 25th, 2018 Online Marketing
Marketing Prinzipien 1

Wichtige Online Marketing Prinzipien:
Tipps und Tricks zur Steigerung deiner Conversion!

“Man kann das beste Produkt auf der Welt haben. Wenn es keiner sieht, dann ist es wertlos!”

Täglich sind wir uns 2000-7000 Werbeanzeigen ausgesetzt. Der Mensch wird mit Angeboten überflutet. In den 60ern war es noch sehr viel einfacher mit Marketing, beispielsweise mit TV-Werbung, Aufmerksamkeit zu erlangen, egal wie qualitativ hochwertig die Marketing-Maßnahmen waren – Hauptsache man hat überhaupt Marketing betrieben. Heute ist es sehr viel schwerer gegen die Fülle an Konkurrenten und unterschiedlichen Werbemaßnahmen hervorzustechen. Neben einem erstklassigen Produkt oder einer sehr guten Dienstleistung (was man definitiv haben sollte) gibt es zusätzlich hilfreiche Marketing Prinzipien, die man beherrschen und in einem gesunden Mix ausspielen sollte, um Menschen zu einer für sich positiven Aktion zu bewegen (Facebook-Likes, Besuche in einem Store oder der tatsächliche Kauf eines Produktes/Dienstleistung).

Damit Sie sich von der Vielzahl an Konkurrenten abheben und die Conversion-Rate steigern können, haben wir in unserer Funktion als Online Marketing Agentur im Folgenden ein paar Kniffe zusammengestellt, die ihre Performance drastisch erhöhen können. Dabei müssen Sie nicht alle Tipps & Tricks anwenden, sondern die Passenden für sich und ihr Business heraussuchen und auf ihren Bereich anwenden (auch Lollapalooza Effekt genannt).

Online Marketing Prinzipien - Definition, Beispielanalyse, Anwendungstipps

Motivation: Verschaffen Sie sich ein Vorteil gegenüber den 80% der Unternehmen, die dieses Wissen nicht kennen oder anwenden. Auffällig ist, dass fast ausnahmslos alle großen Unternehmen einige dieser Online Marketing Prinzipien nutzen und das sicher nicht ohne Grund!

Die meisten Entscheidungen werden über das Unterbewusstsein getroffen. Durch die derzeit wachsende Anzahl an Online-Gurus, die mit mehr oder weniger hilfreichen Online-Programmen zum “Schnell reich werden oder 30Kg in einer Woche Abnehm-Kursen” den Online Markt fluten und diese Tatsache ausnutzen, scheinen Beeinflussungstechniken bei der breiten Masse negative Assoziationen hervorzurufen – Doch wenn man einen Menschen wirklich mit einem Produkt/Dienstleistung weiterhelfen kann, so sollte man auch dafür sorgen, dass er es zu Gesicht bekommt.

Im ersten Schritt geht es um eine kurze Definition des Online Marketing Prinzips. Danach wird ein Beispiel dargestellt und zum Schluss gibt es eine kurze Handlungsempfehlung von uns. Viel Spaß!

Loolapalooza Effekt

1. Nutzen Sie die Knappheit

Definition/Erklärung: Für Menschen sind Produkte attraktiver, je seltener sie sind, je schwerer der Zugang zu ihnen ist oder sie die Produkte womöglich verlieren könnten.

Beispiel:

  • Timer setzen
  • In Emails: “Jetzt exklusives Angebot nur für unsere treuen Leser”
  • Verknappung schaffen durch begrenzte Lagerware

Handlungsempfehlung: Kreieren Sie Aktionen mit begrenztem Angebot und machen Sie exklusive Angebote nur für Ihre eingetragenen Kunden (Email, Kundenkarte,…)

Online Marketing Prinzip der Knappheit

2. Nutzen Sie Belohnungen

Definition/Erklärung: Was erhalten die Kunden, nachdem sie Ihr Produkt besitzen und benutzen! Was ist der Nutzen?

Beispiele:

  • Videowerbung mit Männer-Parfüm – “Mit diesem Parfum werden Sie der Frauenheld schlechthin und alle Frauenherzen werden höher schlagen.“

Handlungsempfehlung: Schaffen Sie Visionen und erzählen Sie Storys was mit Ihrem Produkt/Dienstleistung alles möglich ist, sobald man es hat. Dabei kann man ruhig ein wenig übertreiben und kreativ sein.

3. Machen Sie sich beliebt

Definition/Erklärung: Wir sagen eher ja zu Menschen die wir mögen. Menschen kaufen eher auf dem Golfplatz als im Büro.

Beispiele:

  • Patagonia → Kämpft mit Herz für Umweltschutz – das ganze Unternehmen ist darauf ausgerichtet
  • Kevin Hart → Nutzt kleine süße Hunde

Handlungsempfehlung: Arbeiten Sie mit Ihrer Story und Ihrem Image oder nutzen Sie andere Hilfsmittel, die bereits einen positiven Status haben. Passen Sie ihr Erscheinungsbild auf ihre Zielgruppe an.

Liking Prinzip

4. Kontrast

Definition/Erklärung: Manchmal sollte man auch Äpfel mit Birnen vergleichen.

Beispiele:

  • Autokauf auf Raten versus Direktkauf (Viele Menschen tendieren zum Ratenkauf, da es auf den ersten Blick günstiger erscheint)
  • 30€ Fitnessstudio-Vertrag: „Trinken Sie Kaffee? 1€ pro Tag in Kaffee ist teurer als dieses klasse Fitnessstudio, wo Sie etwas für Ihre Gesundheit tun können.“

Handlungsempfehlung: Werden Sie auch hier kreativ und nutzen Sie Gegensätze als Veranschaulichungen.

5. Gegenseitigkeit

Definition/Erklärung: Wir sollten versuchen immer mindestens den selben Wert zu geben, wie uns eine Person zur Verfügung gestellt hat.  Sie sollten Menschen nicht fragen ob sie ein Produkt von Ihnen kaufen wollen, wenn Sie nichts für sie getan haben.

Beispiele: 

  • Informationen geben, zum Lachen bringen, guten Zweck, kleine Proben im Supermarkt

Handlungsempfehlung: Geben Sie 3 Aktionen bevor sie 1 bekommen.

Beliebt sein

6. Zweifel Vermeidung

Definition/Erklärung: Sie müssen den Zweifel des Kunden aus dem Kopf streichen.

Beispiele:

  • 30 Tage Geld Zurück Garantie / 2 Jahre Garantie
  • eine Fleischerei zeigt im Geschäft mit einer Kamera, wie sauber alles ist und wie gut sie arbeiten

Handlungsempfehlung: Ein verwirrter Kopf kauft nicht. Versetzen Sie sich in die potentiellen Zweifel die Kunden haben könnten z.B. Preis, Qualität und versuchen Sie diesen Einwänden vorzugreifen. Seien Sie überzeugt von Ihrem Produkt!

7. Influencer

Definition/Erklärung: Nutzen Sie etwas bekanntes, beliebtes oder berühmtes, um ihr Produkt zu präsentieren.

Beispiele: Orte, Promis, Gegenstände & Charaktere auf Youtube oder Instagram

Handlungsempfehlung: Suchen Sie sich mittelgroße Influencer und nicht die ganz großen Fische. Diese haben ebenfalls einen ordentlichen Einflussbereich und kosten wesentlich weniger. Nutzen Sie was Menschen mögen und was für Sie relevant ist.

8. Übermäßges Selbstbild

Definition/Erklärung: Menschen sehen sich oft besser als sie in Wirklichkeit sind.

Beispiele:

  • Auto fahren → 70% sagen sie sind besser als der Schnitt
  • Frauen kaufen eher, wenn sie Komplimente vom Verkäufer bekommen

Handlungsempfehlung: Wirken Sie so, dass die Menschen gut über sich selbst fühlen. Geben Sie ihnen ein positives Image.

9. Soziale Anerkennung

Definition/Erklärung: In Situationen, wo Kunden nicht wissen was sie tun sollen, schauen sie auf andere!
Menschen gucken auf die Masse.

Beispiele:

  • Auktionen
  • Bewertungen (Amazon)
  • Vergleich zweier
    Profile auf Instagram

Handlungsempfehlung: Zeigen Sie das andere Leute Ihr Produkt nutzen, kaufen & lieben.

10. Kuriosität/Neugierde

Definition/Erklärung: Sagen Sie nicht immer das was alle sagen – das zerstört Kuriosität und ist der Grund warum Sie von den 1000 Werbungen am Tag nicht alle wahrnimmen, weil viele immer das Gleiche erzählen. Ihre Werbung, Webseite und Ihr Unternehmen müssen einen konstanten Anteil an Kuriosität haben. Dies fördert auch das Halten von wichtiger Stammkundschaft.

Beispiel:

Handlungsempfehlung: Denken Sie quer. Trauen Sie sich etwas Neues. Gehen Sie nach links, wenn alle Konkurrenten nach rechts gehen.

Storytelling ad

11. Verfügbarkeit

Definition/Erklärung: Alles was Sie wollen, dass Leute tun sollen, muss für sie von jedem Winkel verfügbar sein

Beispiele:

  • Bezahlen auf Webseite – Zahlungsmethoden, Kaufbutton
  • Wegbeschreibung, Lieferservice
  • Apple – einfach gehalten, man kann alles verstehen (Produkt ist im Vordergrund)

WICHTIG: UX (Die Webseite verständlich für die Kunden bauen)

Handlungsempfehlung: Komplizierte Dinge oder extra Schritte verbrauchen mehr Energie und man blockt schneller ab (Oma Theorie – Jeder muss Ihr Businessmodel/Unternehmen verstehen oder zumindest Ihre Zielgruppe)

12. Input liefern / Konstant

Definition/Erklärung: Umso mehr Menschen an Mehrwert bekommen, umso eher lassen Sie sich überzeugen.

Beispiele:

  • Online Kurse (40h vs 6h)
  • Social Media (Tägliche Updates)
  • Youtube (Konstante Uploads)

Handlungsempfehlungen: Wenn Menschen wissen, dass Sie regelmäßig Content liefern, ist es wahrscheinlicher, dass Sie Ihnen folgen.

Online Marketing Prinzipien - RESUMÉE

Sie sehen Marketing Prinzipien können mächtig sein. Sie sind nicht der einzige Grund für den Erfolg aber ein wichtiger Teil davon. Wir hoffen Ihr konntet einiges Neues lernen.

3W FUTURE Gedanken der Woche

“Nutzen für den Kunden schaffen | Kreativität | Lollapalooza Effekt | Die richtigen Marketing Prinzipien erhöhen Ihren Erfolg”

Die 3W FUTURE Webagentur steht für innovative Lösungen, Kreativität und eine persönliche Betreuung. Langjährige Erfahrung und ein zuverlässiges Team mit umfangreichen Kenntnissen im Online-Bereich unterstützt Sie bei Ihrem Geschäftsmodell.

# Wir helfen Ihnen dabei in dem Marketing Jungle zurechtzukommen und wollen gemeinsam mit Ihnen Ihre Zukunft sichern!

Marcus

Marcus

...ist Online Marketing Manager und der Allrounder bei uns. Man kann Ihn gern zu allen Themen rund um SEO, SEA, Social Media und Content Marketing ansprechen.

Leave a Reply